Ick mach
Welle!

Ick mach Welle! ist ein Musik Workshop Projekt aus Berlin 

Ick mach Welle! ist ein Musikprojekt in dem Menschen mit Behinderung das Produzieren von elektronischer Musik mit verschiedenen Maschinen, Synthesizern und Musikprogrammen erlernen.

Der Workshop wird von professionellen Musikern und Pädagogen begleitet. Hinter dem Projekt stehen das Berliner Musiklabel Killekill und der Familienentlastende Dienst der Lebenshilfe Berlin gGmbH.

Ick mach Welle! in der Presse: TAZ or MIXMAG

Wir machen Welle!

Filmdokumentation "Ick mach Welle! — Das erste Jahr!"

Artists

Schrunzel & der blaue Schmetterling
Bläck Dävil
Bläck Dävil & M-F-X
Ick mach Welle!-Band
DJ Uwe Locati

Artist

Schrunzel & der blaue Schmetterling

Schrunzel & Der blaue Schmetterling ist die musikalische Zusammenarbeit des Künstlers Schrunzel und seiner Freundin Sabrina Böckl alias Der blaue Schmetterling, die die Vorlieben der beiden Individuen von einerseits experimenteller Elektronik, und Volksliedern andererseits in einem Projekt zu vereinen versucht. Während Schrunzel als Künstler mit kognitiven Einschränkungen bereits seit zweieinhalb Jahren, vier Alben und 88 Tracks mit großer Entschlossenheit und vorrangig in autodidaktischer Isolation elektronische Musik produziert, ist die gemeinsame Arbeit ein recht neues Experiment. Der blaue Schmetterling singt oder spricht, spielt Melodien an Synthesizer und Klavier. Schrunzel verarbeitet das entstandene Material in stunden- und tagelanger Arbeit – fast ausschließlich mittels bewusst zweckentfremdeter Nutzung von freeware Programmen – zu Samples, die als Ausgangsmaterial seiner verschrobenen Kompositionen dienen. Was letztlich entsteht, ist eine markant schräge 8bit-ähnliche Musik, die jedoch von bpm-Zahlen und anderen Genre-Konventionen wie selbstverständlich Abstand nimmt.

Live Show for Krake Festival 2020

Schrunzel & der blaue Schmetterling

Interview for Krake Festival 2020

Schrunzel & der blaue Schmetterling

Artist

DJ Uwe Locati

Uwe Locati ist ein seltenes Ausnahmetalent. Als er vor ca. 3 Jahren das erste Mal einen Synthesizer in die Hände bekam, hielten die Leute um ihn herum für kurze Zeit den Atem an: Mit einem unglaublichen Gespür für Harmonien entwickelte er sofort einen Groove und ist seitdem nicht mehr aus dem Bandprojekt "Ick mach Welle!“ wegzudenken. Als erfahrener Clubgänger hat er aber auch eine große Leidenschaft für den Rave und ein gutes Gespür für Spannungsaufbau, Eskalation und alles Weitere, was eine gute Nacht ausmacht. Daher war sein Schritt zum DJ hin eigentlich vorhersehbar. Nach den ersten Auftritten bei verschiedenen Festivals und bei Hör ist klar, mit seiner treffsicheren Auswahl, gutem Mixing und einer Wahnsinnsausstrahlung als tanzende Stimmungskanone hinter den Decks wird dieser Mann noch weit kommen.

DJ Uwe Locati gig at HÖR.berlin

Artist

Bläck Dävil
& MFX

Werner aka Bläck Dävil ist ein eigensinniger und ungewöhnlicher Typ, den man sowohl als Person als auch als Künstler so schnell nicht wieder aus seinem Kopf bekommt. Sein Motto könnte lauten: Aus Scheiße Gold machen. Oder aus kaputten Computern (halbwegs) funktionierende. Oder aus einem gefundenen Plattenspieler ein paar Euros. Irgendwie geht es immer weiter und Werner steht nie still, er macht Tauschgeschäfte mit der halben Stadt, und irgendwie schafft er es immer, sich alles zusammenzusammeln, was er braucht, um weiter Musik zu machen. 1998 auf der Loveparade, als 14 Jähriger, zwischen Siegessäule und Tiergarten, zwischen „Over the Rainbow“, „Computerstaat“ und „How Much Is The Fish“ hat er seine Liebe für brummende Bässe und schnelle Beats entdeckt. Seitdem durchforstet er die Plattenläden Berlins nach Samples, die er zerhacken und zerstören kann, Schneller, Härter, Lauter sampelt er aus allen Genres seinen Mix zusammen: Schlager, Hip Hop, Gabber, Hard Tek, Metal, Punk, Rap werden zum tanzbaren eklektischen Amalgam: bunt zusammengewürfelt, eigensinnig, ungehört, mutig und irgendwie klingt das alles wie eine einzige große Party.

Seit 2018 ist Werner auch Teil des Projektes Ick mach Welle! und hat sich auch in diesen Kontexten auf der Bühne ausprobiert. Wer Bläck Dävil live gesehen und gehört hat, weiß von der einzigartigen Energie, die er auf den Dancefloor bringt, sei es hinter einer Drum Machine, einem Synthesizer oder am Mikro. Bläck Dävil ist der Derwisch, der Dich zum Lachen und zum Tanzen bringt.

Nach einer Kollaboration mit dem Experimental-Musiker MFX im Jahre 2020 für das Krake Festival gab es 2021 eine Kollaboration mit DJ Normal 4 im Rahmen des Warning-Showcases für das PopKultur-Festival und sein erstes Solo-Live-Set beim Krake Festival 2021. Weitere Solo-Auftritte gab es bei Spaceship Berlin sowie beim Babeltag. Ein Release wird nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Bläck Dävil & MFX Live Beim Krake Festival 2020

Artist

Ich mach Welle! Band

Die Ick mach Welle!-Band ist ein inklusive Projekt und besteht aus Werner Soyeaux alias Bläck Dävil, Uwe Locati, Jens, André Schöne und Dave Senan. Mit einem großen Setup, bestehend aus zahlreichen Drum Machines, Groove Boxes und Synthesizern und einem Mikro, wird auf der Bühne live gejammt. Experimental Techno könnte man sagen, Tanzbar, aber eben nicht vorhersehbar. Ganz großes Kino!

Der Track „Lasst uns feiern!“ Mit Bläck Dävil am Mikrofon erschien 2020 auf der Krake Festival 10 Year anniversary Compilation: 

„Lasst uns feiern!“  — Krake Festival Compilation

Ick Mach Welle!-Band Live in Stuttgart

Schrunzel und der blaue Schmetterling
DJ Uwe Locati
Bläck Dävil
Portrait von DJ Uwe Locati, Ick mach Welle
Ick mach Welle!-Band
Ick mach Welle!-Band
Ick mach Welle!-Band
Schrunzel und der blaue Schmetterling
Ick mach Welle!-Band
Dj Bläck Dävil © Denise Nietze
Schrunzel
Der blaue Schmetterling am Klavier
Schrunzel
Ick mach Welle! live beim Krake Festival
Ick mach Welle!-Band
Dj Bläck Dävil
Ick mach Welle!-Band
Ick mach Welle!-Band
DJ Uwe Locati
Ick mach Welle!-Band live beim Krake Festival

Ick mach Welle! ist eine Kooperation zwischen der Killekill UG und der Lebenshilfe Berlin gGmbH

Kontakt und Credits



Killekill UG (haftungsbeschränkt)
Gubener Str. 36
10243 Berlin
Website: www.killekill.com
Email schreiben

Lebenshilfe gGmbH
FED-Familienentlastende Dienste
Dohnagestell 10
13351 Berlin
Website: www.lebenshilfe-berlin.de
Email schreiben

Fotos: Denise Nietze, Virginia de Diaz
Webdesign: hillmeneutik
Webadmin: Arno Schmittel
Wordpress Theme: Semplice
Wir danken dem Semplice Team herzlich für den Support! 

Datenschutz
Impressum